Reisen

10 wichtige Orte in Ägypten zu besuchen

Pin
Send
Share
Send


Da gibt es viele wichtige Orte in Ägypten zu besuchen, das bekannte Land der Pharaonen und eine der wichtigsten antiken Zivilisationen in der Geschichte. Ägypten ist zweifellos eine Reise, die alle Reisenden kennzeichnet und die Pyramiden von Ägypten und die Sphinx zu sehen, den Tempel von Abu Simbel zu erreichen, eine Kreuzfahrt auf dem Nil zu machen, das Grab von Tutanchamun im Tal von Tutanchamun zu suchen Die Könige, die die Wüste durchqueren oder sich auf dem Kalili-Basar in Kairo verirren, sind nur einige der Momente, die Sie nie vergessen werden.
Nach einer unruhigen Zeit der Revolten und der Unsicherheit können wir sagen, dass es bereits eine gute Zeit ist, nach Ägypten zu reisen, insbesondere um die heißesten Sommermonate zu meiden, da die Zeit einen Mehrwert für diese Reise darstellt.
Darüber hinaus ist es praktisch zu wissen, dass die meisten Touristen die Reise zwar im Reisebüro, aber auch kostenlos oder mit lokalen Führern durchführen können. Wenn Sie sich dazu entschließen, mit einer Agentur nach Ägypten zu reisen, die billiger und sicherer ist, können Sie eine der bestbewerteten Strecken von Reisenden wie diese 8-Tage-All-Inclusive-Strecke oder diese 11-Tage-Strecke mit dem Roten Meer buchen.
Wir müssen gestehen, dass wir eine besondere Vorliebe für Ägypten haben, da es unsere erste gemeinsame Reise war und es eines dieser Ziele ist, die wir in Kürze wieder besuchen möchten.
Basierend auf den Erfahrungen unserer Reise nach Ägypten in 11 Tagen haben wir eine Liste der Dinge erstellt, von denen wir glauben, dass sie Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ägypten.

1. Die Pyramiden von Gizeh

Die Pyramiden von Gizeh, das einzige der 7 erhaltenen Weltwunder der Antike, ist eines der beeindruckendsten Orte in Ägypten zu besuchen und auch in der Welt. Weniger als 20 Kilometer von Kairo entfernt ragen die drei großen Pyramiden mit den Gräbern der Pharaonen Cheops, Chephren und Mycerines über den übrigen Monumenten und Pyramiden des Landes heraus.
Während seines Baus um 2500 v. Chr. War sein Äußeres mit großen Kalksteinblöcken bedeckt, die Pyramiden aus weißem Stein bildeten, in denen das Sonnenlicht reflektiert wurde und durch die die Pharaonen glaubten, sie würden Unsterblichkeit erreichen.
Neben den Pyramiden Ägyptens befindet sich die immer wachsame Sphinx mit ihrer Höhe von mehr als 20 Metern, die neben den Pyramiden eines der Symbole des Landes ist.
Wir empfehlen, sie nach Möglichkeit als erstes zu besuchen (sie öffnen um 8 Uhr morgens), da Sie auf diese Weise nicht nur organisierte Gruppen meiden, sondern auch einige der wenigen Tickets erhalten, die Sie innerhalb der Cheops- oder Chephren-Pyramide besuchen können , wobei zu berücksichtigen ist, dass es nicht ratsam ist, bei Klaustrophobie einzutreten.
Sie können mit dem Taxi von Kairo nach vorheriger Preisabsprache mit dem Kleinbus oder Bus anreisen. Eine weitere gute Option ist die Buchung dieser Führung auf Spanisch, mit der Sie vom Hotel abgeholt werden. Zusätzlich zu den Pyramiden umfasst diese Tour die Stufenpyramide von Zoser, die erste, die in Ägypten gebaut wurde, und Memphis, die alte Hauptstadt Ägyptens, die die Statuen der Alabastersphinx und des Kolosses von Ramses II. Hervorhebt.


2. Abu Simbel

In Nubien, in Südägypten, gibt es einen Ort, der die ägyptischen Pyramiden, Abu Simbel, in Schönheit taucht. Diese archäologische Zone zeichnet sich durch die beiden aus Fels gehauenen Tempel aus, die der große Pharao Ramses II. Im 13. Jahrhundert errichtete. C. einen Kriegssieg zu gedenken. Diese beiden unglaublichen Tempel zu Ehren des Pharaos und seiner Lieblingsfrau Nefertari mussten 1968 aufgrund des Baus eines Staudamms am Nil an einen höheren Ort verlegt werden, wodurch sie der Welt noch bekannter wurden.
Wie bei den Pyramiden empfehlen wir Ihnen einen frühen Besuch, um die heißesten Stunden und mehr Menschen zu vermeiden. Außerdem sollten Sie berücksichtigen, dass es eine gute Option ist, in der Nähe des Komplexes zu bleiben und auch die Lichtshow zu genießen Es ist in der Nacht gemacht.
Um nach Abu Simbel zu gelangen, können Sie an einem Tag mit dem Flugzeug von Kairo aus oder mit dem Bus oder dem Auto zu den Konvois fahren, die von Assuan abfahren. Dort werden Sie nach einer etwa dreistündigen Reise ankommen.
Eine gute Option aus Assuan ist auch die Buchung dieser Führung auf Spanisch, mit der Sie am Hotel abgeholt werden.
Wenn Sie die Nacht verbringen möchten, können Sie diese zweitägige Tour auf Spanisch buchen, die Tickets, eine Lichtshow und Unterkunft umfasst.

Der Nil

Eine weitere Option, die die Kreuzfahrt beinhaltet, besteht darin, einige der Strecken in Ägypten zu buchen, die von Reisenden mit einem Reiseführer auf Spanisch am besten bewertet werden:

Karte der Orte in Ägypten unbedingt zu sehen

Wenn Sie uns helfen möchten, die Liste zu erweitern 10 wichtige Orte in Ägypten zu besuchen, fügen Sie Ihre in den Kommentaren hinzu.

Pin
Send
Share
Send