Reisen

Mailand in 3 Tagen

Pin
Send
Share
Send


Dies Mailand Reiseführer in 3 Tagen Es ist so konzipiert, dass Sie nichts Interessantes an dieser wichtigen italienischen Stadt verpassen, Ihre Zeit optimal nutzen und die Modehauptstadt genießen können.
Während der ersten beiden Tage haben Sie die bekanntesten Orte der Stadt wie den Dom, die Galerie Vittorio Emanuele II, den monumentalen Friedhof, die Kirche Santa Maria delle Grazie sowie die Stadtteile Brera und Navigli besucht. An diesem dritten Tag schlagen wir einen Ausflug zu einigen der Wunder vor, die in der Nähe der Stadt liegen, wie zum Beispiel dem Comer See, den Schweizer Alpen oder den Cinque Terre.

Dieser praktische Reiseführer für Mailand in drei Tagen basiert auf den Erfahrungen unserer Reisen nach Mailand und Bergamo in 4 Tagen, zum Comer See und zu den Cinque Terre. Wir fangen an!

Nützliche Tipps für Mailand

Die folgenden praktischen Tipps helfen Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Reise nach Mailand:

  • Unsere empfohlene Unterkunft in der Stadt ist das Andreola Central Hotel, 200 Meter vom Mailänder Hauptbahnhof entfernt und eines der besten Preis-Leistungs-Verhältnisse der Stadt.
  • Um von den Flughäfen Malpensa und Bergamo zu Ihrem Hotel in Mailand zu gelangen, haben Sie verschiedene Transportmöglichkeiten: Zug, Bus, Taxi oder buchen Sie den direkten Transfer zum Hotel. Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag über die Fahrt vom Flughafen Mailand in die Innenstadt.
  • Mit der Milanocard-Karte können Sie öffentliche Verkehrsmittel und Ermäßigungen in den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt für 6,5 Euro nutzen.
  • Eine sehr gute Alternative, um die Geschichte und die Anekdoten der interessantesten Orte der Stadt kennenzulernen, ist die Buchung dieser kostenlosen Tour durch Mailand. Mit Führer auf Spanisch, eine der besten kostenlosen Touren in Mailand.
  • Wenn Sie den eintägigen Tourbus buchen, sparen Sie Zeit beim Transfer zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Mailand.
  • Wenn Sie beim Abheben von Geld an Geldautomaten keine Provisionen zahlen möchten und immer über den aktuellen Umtausch verfügen, empfehlen wir die Verwendung der N26-Karte zum Bezahlen und der BNEXT-Karte, um an unsere beiden Geldautomaten zu gelangen Lieblingskarten für die Reise.

Weitere Empfehlungen finden Sie in diesem Beitrag mit Tipps für die Reise nach Mailand.

(Erweiterte Transportinformationen und Tipps hier)



Erster Tag in Mailand

Die Route des ersten Tages von Mailand in 3 Tagen Besuchen Sie frühzeitig die Piazza del Duomo, um die Kathedrale und die Galerie Vittorio Emanuele II zu besichtigen. Wir empfehlen Ihnen, nicht nur das Innere des Doms zu besichtigen, sondern auch die herrliche Terrasse zu besuchen, von der Sie einen einzigartigen Blick auf die Stadt genießen können.
Nach dem ersten Besuch, der die schöne Galerie Vittorio Emanuele II überquert, erreichen Sie das Theater La Scala, eines der berühmtesten Theater der Welt, in dem Sie, wenn Sie das Theater besuchen und keinen Eintritt für eine Show kaufen möchten, eine gute Wahl treffen können Buchung dieses Besuchs mit einem Führer in Spanisch.

Die nächste Station von Mailand in drei Tagen ist das Quadrilatero d'Oro, das luxuriöseste Viertel der Stadt, das aus vier Straßen voller Geschäfte und historischer Gebäude besteht. Sie können einen Spaziergang zum Schloss Sforzesco, einem weiteren sehenswerten Ort, nicht verpassen in Mailand unerlässlich.

Cinque Terre

Karte der Exkursionen von Mailand in drei Tagen

** Alle Fotos ohne Wasserzeichen wurden von Shutterstock und Pixabay zur Verfügung gestellt.

Video: Städtetrip Mailand. WDR Reisen (Kann 2020).

Pin
Send
Share
Send