Reisen

Leitfaden für den Besuch des London Eye: Tickets und Preise

Pin
Send
Share
Send


Dies London Eye-Führer es wird Ihnen helfen, alle Details zu kennen, um zum zu gehen London Riesenrad am bekanntesten, kennt alle Arten von Tickets und Preise, so dass Sie diejenige auswählen können, die Ihren Vorlieben am besten entspricht.
Dieses Riesenrad mit 120 Metern Durchmesser und 135 Metern Höhe, das höchste in Europa, ist einer der besten Aussichtspunkte in London und eine der meistbesuchten Touristenattraktionen in Großbritannien Jahrtausendwechsel Und obwohl früher bekannt als London EyeDerzeit hat sich dieser Name geändert und heißt Coca-Cola London Eye oder Millennium Wheel.

Basierend auf den zwei Steigungen zu diesem spektakulären Aussichtspunkt, dem letzten auf der Reise nach London in 6 Tagen, haben wir dies geschafft Leitfaden für den Besuch des London Eye, mit allen notwendigen Informationen, damit Sie diese Attraktion in vollen Zügen genießen können.

Wie komme ich zum Riesenrad in London?

Er London Eye, einer der wichtigsten Orte, die man in London gesehen haben muss, liegt am Ufer der Themse, ganz in der Nähe der Westminster Bridge und des Big Ben.
Die beste Weg, um zum London Eye zu gelangen Es fährt mit den Linien Circle (gelb), Jubilee (grau) oder District (grün) bis zur Station Westminster oder mit den U-Bahnlinien Bakerloo (braun), Jubilee (grau) und Northern (schwarz) bis zur Station Waterloo
Wenn Sie die Londoner U-Bahn nicht nutzen möchten, können Sie komm zum Riesenrad von London mit den typischen Doppeldeckerbussen 211, 77, 381 und RV1.
Bevor Sie mit dem Bus oder der U-Bahn fahren, müssen Sie berücksichtigen, dass die üblichen Öffnungszeiten dieses Aussichtspunkts im Sommer von 10 bis 21:30 Uhr sind. Wenn sich der Winter nähert, wird die Schließzeit bis zur Ankunft verschoben um 18:00 Uhr


Arten von London Eye Tickets und Preise

Sobald Sie klar haben, wie Sie dorthin und zu den Fahrplänen gelangen, sollten Sie nur die Art der Tickets für das London Eye um zu sehen, welches am besten zu dir passt.
Die beiden häufigsten Einträge sind die Standardmit einem Preis von 30 Pfund (ca. 34 Euro) an der Abendkasse und der Schnelleingabe mit einem Preis von 40 Pfund (45 Euro). Denken Sie daran, dass es auch andere VIP-Tickets gibt, um ein besonderes oder romantisches Erlebnis mit einem Glas Champagner zu genießen.
Um sich für den einen oder anderen Eintrag zu entscheiden, muss man feststellen, dass dieses Riesenrad eines der besten ist Londons meistbesuchte SehenswürdigkeitenMit fast 4 Millionen Besuchern pro Jahr bilden sich lange Schlangen, die länger als zwei Stunden dauern können.
Unabhängig davon, ob Sie das Ticket online kaufen oder nicht, müssen Sie zunächst das Ticketbüro durchlaufen, um es zu bestätigen, obwohl die Validierungszeile viel schneller ist als der Kauf.

Aufgrund unserer Erfahrung empfehlen wir Ihnen, hier im Voraus Tickets zu buchen, mit denen Sie ein paar Euro sparen und sich je nach verfügbarer Zeit für das London Eye-Ticket ohne Anstehen oder das reguläre Ticket entscheiden. Normalerweise sind die Wartezeiten an den Zugangsleitungen an den Wochenenden und im Sommer viel länger.

Eine weitere gute Option, um den hohen Preis für das Londoner Riesenrad zu senken, ist die Buchung des London Explorer Pass. Mit dieser Karte können Sie bis zu 40% der Tickets für die 20 Hauptattraktionen Londons, einschließlich des London Eye, sparen.
Weitere Informationen zu dieser Touristenkarte finden Sie in diesem Post des London Explorer Pass.

London Eye

Pin
Send
Share
Send