Reisen

Von Miyajima nach Osaka

Pin
Send
Share
Send


Tag 9: MIYAJIMA - OSAKA


Wir haben das Ticket mit einem reservierten Sitzplatz von Hiroshima nach Shin Osaka um 11.50 Uhr morgens, der für 14 Tage in die JRP eintritt. Es ist unvermeidlich, Hiroshima auf dem Weg von Miyajima nach Osaka zu durchqueren.
Von Miyajima Wir müssen die Fähre wieder nehmen, zum Bahnhof Miyajimabushi fahren und von dort mit dem Zug nach Hiroshima zurückkehren. Kurz gesagt, um zu gehen Osakamüssen wir den Weg, den wir gestern gemacht haben, in die entgegengesetzte Richtung zurückverfolgen. Dies ist, was Sie diese Reiseroute tun möchten und wollen von Miyajima nach Osaka zu gehen.

Reiseroute von Miyajima nach Osaka durch Hiroshima

Wir verlassen unsere Ryokan in Miyajima kurz vor 8 uhr morgens begannen wir unseren besuch, obwohl alle läden geschlossen waren.

Straßen von Miyajima

Jetzt, wo es niemanden gibt, entscheiden wir, dass es die beste Zeit ist, die Besuche zu beginnen und wir verlassen das Frühstück für später und nähern uns zuallererst dem Bereich des Itsukushima-Schrein Morgens einen ersten Blick auf diese Zeit werfen.

Betreten des Itsukushima-Schreins
Ansichten von Miyajima vor dem Aufstieg nach Daisho-in ...
"Dinge", die in Miyajima zu sehen sind ...
Itsukushima-Schrein

Nach diesem kleinen Zwischenstopp und immer noch ohne Frühstück beschlossen wir, eine Kaffeemaschine zum Aufwärmen zu holen und begannen den Aufstieg zu Daisho-in mit einem sehr klaren Himmel, der uns mit dem Lächeln auf unserem Gesicht weitermachen lässt ...

Ein warmer Kaffee auf dem Weg nach Daisho-in vom Itsukushima-Schrein muss bezahlt werden
Straße nach Daisho-in vom Itsukushima-Schrein
Straße nach Daisho-in vom Itsukushima-Schrein

Miyajima Es ist einer jener Orte, an denen Einsamkeit ein sehr kostbares Gut ist und wir können uns im Moment nur bei allen Menschen bedanken, die uns gesagt haben, dass es sich nicht lohnt, hier eine Nacht zu zahlen Ryokan-Preise der teuersten auf der Strecke.

Itsukushima-Schrein von der Straße, die nach Daisho-in führt

Nachdem wir uns entschieden haben, gestern hier zu bleiben, konnten wir einen unglaublichen Sonnenuntergang genießen und heute morgen können wir alle Besuche ohne den Stress der Leute machen, die hier ab 10 oder 11 Uhr morgens ankommen.
Wir können auf jeden Fall nur empfehlen, wenn Sie können, in Miyajima bleiben.

Ankunft in Daisho-in
Details der Häuser, die wir auf dem Weg nach Daisho-in gefunden haben

Nach ca. 10 Minuten erreichten wir die Tore von Daisho-in und sobald wir uns umdrehen, um die Landschaft zu betrachten, die wir zu unseren Füßen haben, bemerken wir, dass einige Schneeflocken gerade angefangen haben zu fallen ... Es schneit herein Miyajima!!

Eingang zum Daisho-in

Daisho-in Es ist direkt am Eingang des Aufstiegs zum Mt. Misen, daran erinnert, dass wir sehr klar sind, dass wir tun werden, wenn wir zurückkehren Japan, etwas, das wir auch sehr klar haben, dass wir eines Tages tun werden.

Daisho-in

Daisho-in Es war einer der Besuche, die im Internet sehr zu empfehlen waren Ryokan in Miyajima Und wir müssen sagen, dass es großartig ist.
Es war einer dieser Besuche, die wir als "optional" hatten, und wenn es nicht auf Drängen des Besitzers des Ryokans geschehen wäre, hätten wir es verpassen können.

Daisho-in Details

Nachdem wir hier sind, können wir es nur zu 100% weiterempfehlen.
Schauen Sie sich einfach die Fotos an ...

Daisho-in
Daisho-in

Das farbenfrohe und helle Daisho-inIm Süden der Stadt können Sie auf dem Weg zum Mount Minsen etwas besichtigen, was wir, wie bereits erwähnt, beim nächsten Mal tun möchten Japan.

Details in Daisho-in

Daisho-in Es ist ein Tempel der Shingon-Sekte, der von allem etwas hat: Statuen, Zelte, Brunnen, Geländer ...

Details in Daisho-in

Wir können sogar eine sehr interessante Broschüre am Eingang finden, mit Erklärungen auf Englisch von allem, was wir im Tempel finden können.

Innenraum einer Höhle in Daisho-in

In Daisho-in Wir spüren die besondere und ruhige Atmosphäre, die wir seit unserer Ankunft mehrmals erlebt haben Japan.

Daisho-in
Daisho-in

Miyajima Es ist viel mehr als die Tori, die wir sehen, sobald wir mit der Fähre ankommen. Ja, es ist wahr, dass es einer der ist Japans berühmteste Bilder und dass es viele Leute gibt, die nur das besuchen Itsukushima-Schrein und das bild ist vor dem berühmten tori aufgenommen, aber das können wir versichern Miyajima Es ist viel mehr als das und obwohl wir einen guten Teil des Tages diesem Besuch widmen, ist es ohne Zweifel eine Erfahrung, sich in den restlichen Tempeln, die diesen Ort prägen, zu verirren.
Miyajima Es ist ein Ort, der Frieden vermittelt, besonders in dem Moment, in dem Sie sich von den touristischsten Straßen entfernen.
Nach mehr als einer Stunde genießen Daisho-inWir gehen zu ihm hinunter Itsukushima-Schrein und da wir sehen, dass es noch nicht viele Leute gibt, die eine gute Fotosession aus allen möglichen Blickwinkeln nutzen und mit mehr Seelenfrieden wiederkommen können ...

Itsukushima-Schrein, der von Daisho-in herunterkommt

Das berühmte "schwimmende" Torii, Tor eines shintoistischen Schreins, von Itsukushima-Schrein Es ist eine der meistfotografierten Touristenattraktionen von Japan und gilt als einer der drei beste Ansichten von Japan.

"Schwimmende" Torii des Itsukushima-Schreins
Itsukushima-Schrein

Die Zeit ist auf uns und es ist eine Schande, weil wir noch einen Tag hier bleiben würden, aber die Dinge, die wir wissen wollen, hindern uns daran, dies zu tun.

Posieren vor dem „schwebenden“ Torii des Itsukushima-Schreins

Ein weiterer Grund, sehr klar zu sein, dass wir darauf zurückkommen werden Japan.

"Schwimmende" Torii des Itsukushima-Schreins

Aus dem Itsukushima-Schrein Wir gehen zur Einkaufsstraße, die schon lebhafter ist, und kaufen etwas zum Frühstück in einem sehr guten blattförmigen Plätzchenladen für jeweils 80 Yens. Dann halten wir in einer Cafeteria, wo wir einen weiteren Kaffee und ein paar Kuchen für 1500 Yens trinken.

Plätzchen in den Straßen von Miyajima
Frühstück vor dem Abflug von Miyajima nach Osaka

Und wie könnte es auch anders sein, wir nutzen die Geschäfte, um ein paar Geschenke zu kaufen, bevor wir unsere Rucksäcke abholen, um uns von ihnen zu verabschieden Miyajima.

Straßen von Miyajima
Straßen von Miyajima

Wir gehen zurück auf die Straße, die uns zur Fährstation bringt, und fahren pünktlich wie immer um 10.40 Uhr ab. Unser Nahverkehrszug fährt mit Gleis Nummer 3 nach Hiroshima.

Miyajima von der Fähre
Miyajima Fähre
Innenraum der Fähre nach Miyajima

Es scheint eine Lüge, aber hier in JapanWenn es um Transport geht, ist alles auf die Sekunde genau, da Sie für eine einzelne Minute einen Zug verlieren und eine Zeit „verschwenden“ müssen, die wir manchmal nicht haben.

Neugieriger Laden in Miyajima
Zug von Miyajima nach Hiroshima auf dem Weg von Miyajima nach Osaka

Wir erreichen Hiroshima um 11.39 Uhr auf Gleis 5 und müssen den Pfad zu den Shinkansen-Gleisen zurücklegen, die von Gleis 22 abfahren, wo es um 11.59 Uhr ist. Shinkansen von Hiroshima nach Osaka, die Website, die uns heute begrüßen wird.
Die Reise in die Shinkansen von Hiroshima nach Osaka Wir tun es, während wir aus dem Fenster schauen, wie wir es bisher getan haben, aufgeregt über das neue Ziel, das uns heute erwartet.
Wir erreichen die Shin Osaka Station, wo wir nach einigen Runden mit der U-Bahn nach Namba fahren, wo wir unsere haben, da diese Station viel größer ist als die, die wir bisher hatten Hotel in Osaka.

Neulinge in Osaka

Sobald wir in Osaka ankommen, erinnern wir uns an Flapones Empfehlung von Japoneando, im Umeda Sky Building in einem Restaurant namens Blue Bird zu essen Hotel in Osaka, das New Osaka Hotel Shinsaibashi, und zur Mittagszeit nehmen wir den JR, der uns zum Hotel bringt Osaka Station und von dort aus können wir zum blauen Vogel laufen.
Und gesagt und getan. Wir leiten uns mit unserem GPS an das Hanshin Umeda-Gebäude, das sich direkt vor dem Yodabashi Umeda befindet, und gehen in die 15F-Etage, wo wir kurz nach dem Verlassen des Aufzugs den Blue Bird finden.
Wir haben das große Glück, einen freien Tisch vor den Fenstern zu finden, sodass wir nur zwei Pasta-Menüs mit luxuriöser Aussicht genießen können.

Blauer Vogel in Osaka

Wir dachten, dass der Preis viel höher sein würde, wenn man den Ort und das Essen mitzählt, das sie geben, aber mittags haben sie Menüs für 1000 Yen, die großartig sind.
Das ist das Leben!
Eines der Dinge, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen, ist, wie Sie mit so vielen Menschen diese Stille bewahren können. Es ist sehr klar, dass dies in Spanien bei weitem nicht der Fall ist. Stellen Sie sich vor: Restaurant mit einer Kapazität für 150 Personen. Würde es Stille geben? 100% nein. 😉
Hier in Japan Sogar Kinder weinen nicht. Sie sehen sie im öffentlichen Raum, ohne Lärm zu machen. Sentaditos mit einer Ausbildung, die an das Außergewöhnliche grenzt.
Wir haben erst nach 3 Uhr nachmittags gegessen und beschlossen, dass es Zeit ist, die Gegend von Umeda in kennenzulernen Osaka.
Also gehen wir zu Himmel Umeda Das ist 750 Meter vom Blue Bird entfernt und so senken wir das Futter ein wenig und wir kennen diesen Bereich von Osaka.

Sky Umeda in der Ferne
Himmel Umeda

Wir kommen an Himmel Umeda durch den unterirdischen Durchgang von der Osaka und wir müssen erkennen, dass wir hier beginnen, die Unterschiede des Restes von zu bemerken Japan Wir haben es bisher gewusst.
Bevor wir zum Aussichtspunkt von Himmel Umeda wir gehen in die unterirdische Etage des Gebäudes, um die "japanische Straße" zu sehen, über die sie in den Reiseführern sprechen.

"Japanese Street" von Sky Umeda

Unter den Türmen von Himmel Umeda Wir fanden die Takimi-Koji-Gasse, eine Nachbildung einer alten Einkaufsstraße aus der Showa-Zeit mit vielen Restaurants.
Nachdem wir uns ein paar Restaurants angesehen haben, gehen wir in den dritten Stock, wo sich der Aufzug befindet, der uns zum Schwimmenden Garten bringt Himmel Umeda.
Die Erfahrung des Aufstiegs auf diese Rolltreppen ist eine der Attraktionen der Himmel Umeda Und etwas, das Sie nicht verpassen dürfen, wenn Sie in der Gegend sind!

Rolltreppen von Sky Umeda
Osaka von den Rolltreppen des Sky Umeda

Von hier aus fahren wir mit dem Fahrstuhl zurück zum Aussichtspunkt des Himmel UmedaIn der 39. Etage, wo sich die Kasse befindet, zahlen wir 700 Yen pro Person am Eingang.

Aufzug zum Himmel Umeda Floating Garden
Ankunft im Sky Umeda Floating Garden

Er Himmel Umeda Es erhebt sich nordöstlich des Bahnhofs Osaka und es ist das bemerkenswerteste architektonische Element der Stadt.
Die Version der Türme erinnert an den Pariser Arc de Triomphe in einer futuristischen Version.
Er Himmel Umeda Es gibt zwei Aussichtspunkte, einen auf dem Dach im Freien und einen im Erdgeschoss.

Innenansicht des Himmels Umeda

Wir hatten eine gute Zeit und genossen eine wundervolle Aussicht auf Osaka, die uns wieder daran erinnern, warum es uns so gut gefällt Japan.

Ansichten von Osaka vom Himmel Umeda
Genießen Sie die Aussicht vom Sky Umeda
Nachdenken über den Himmel Umeda

Wenn wir uns die Zeit ansehen, ist es nach 4 Uhr nachmittags, und wir beschlossen, in das Hotel zurückzukehren Osaka Stationmit der U - Bahn, die uns nach Namba bringt, zu unserer Hotel in Osaka, die neben dem Bahnhof ist.
Die Idee ist, die JR Loop Line zu nehmen, aber nach 30 Minuten, die zwischen Hunderten von Menschen auf und ab gingen, entschieden wir uns, mit der normalen U-Bahn zu fahren, die wir gefunden haben. Unsere Linie ist Linie 1 und zahlt 230 Yen pro Person person
Und jetzt ist es soweit, wir wissen nicht, welches Ticket wir im Automaten haben sollen!
Zum Glück gibt es einen Mann, der Informationen gibt, er sieht uns mehr als verloren und hilft uns, sie herauszubekommen.
Es hat eine Zeit gegeben, in der so viele Menschen von dort kamen Japan traditioneller als Kyoto haben wir uns ein bisschen überfordert gefühlt.
Zum Glück haben wir nur Rucksäcke dabei und Koffer sind von Kyoto nach Tokio gefahren, wenn nicht alles noch überwältigender gewesen wäre.
Und mit diesem halben Gefühl von so vielen Menschen überwältigt, fahren wir mit der U - Bahn und kommen in 3 Stationen in Shinsaibashi an, wo sich das befindet Hotel in Osaka, in der Nähe von Namba und der berühmten Gegend Dotombori.
Wir verlassen den Bahnhof und es ist fast Nacht! In Osaka Sie steigen im Winter in einen Zug oder eine U-Bahn-Station ein und fahren im Sommer ab 😉

Unser Hotel in Osaka

Wir kommen in 3 Minuten im New Osaka Hotel Shinsaibashi an und kehren nach dem Einchecken und 10 Minuten Ruhen im Zimmer auf die Straßen von Osaka zurück OsakaWo wir gleich nach dem Verlassen des Hotels von Luxusgeschäften und Weihnachtslichtern umgeben sind.

Luxus und Weihnachten in Osaka
Weihnachten in Osaka

Zuerst gehen wir zum Biogebäude im Minami-Viertel, das zwei Blocks von unserem Hotel entfernt ist. In Wahrheit ist es nicht sehr interessant, wenn wir es gesehen haben. Wir gehen unsere Schritte zurück, bis wir die Kita-Einkaufsstraße erreichen Einkaufspassage voller Lichter und Läden, um genug zu sagen.
Nach einigen Runden, umgeben von Menschen und Geschäften, fahren wir in die Gegend von Dotombori.
Das organische Gebäude von Osaka Es ist eine launische Struktur mit riesigen Töpfen, daher der Name.

Bio-Gebäude in Osaka

In Japan Es ist bereits eine Verkaufszeit, die Straßen sind voller Menschen und die Atmosphäre ist sehr lebhaft.
Die Wahrheit, die sich einmal herausgestellt hat, ist, dass die Last, die wir vor einiger Zeit bei unserer Ankunft verspürten, einem Gefühl gewichen ist, alles wissen zu wollen und die Umwelt so viel wie möglich zu genießen.
In Osaka Hier werden wir uns bewusster, dass Japan Es gibt eine Unterwelt unter Gebäuden und eine andere darüber. In allen Gebäuden gibt es unterirdische Stockwerke mit Geschäften, Bars, Restaurants und höhere Stockwerke mit Hunderten von Geschäften.
Von hier aus können wir nicht zur berühmten Brücke gelangen Ebishu-bashi in OsakaSie fahren durch Dotombori-gawa und die Dotombori Commercial Gallery.

Dotombori Gawa Osaka
Was wir essen Dotombori Gawa Osaka

Nach einer Stunde, in der wir uns bei Dotombori-gawa und der Dotombori-Einkaufsgalerie verlaufen, erreichen wir Ebishu-Bashi-Brücke mit dem typischen Bild, das wir alle je gesehen haben Dotombori.

Ebishu-bashi Brücke in Dotombori

Wir sind wie kleine Kinder mit neuen Schuhen ... wir hören nicht auf, von einem Ort zum anderen zu schauen, auf alles hinzuweisen und Bilder zu machen.

Ansichten von der Ebishu-Bashi-Brücke in Dotombori
Ebishu-bashi Brücke in Dotombori

Jetzt ist es Zeit, einige der Dinge zu sehen, auf die wir als "typisch" hingewiesen hatten Osaka, wie der Don Quijote-Laden, der wie einer von „Alles bis 100“ ist, in dem wir nach dem Betreten und ein paar Runden ein wenig überwältigt sind von der Menge der Menschen, die sich dort aufhalten.

Don Quijote in Dotombori

Am Ausgang nutzen wir die Gelegenheit, um für 500 Yen die berühmten Tintenfischbälle an einem der berühmtesten Orte in der Schlange zu kaufen Dotombori.

Tintenfischkugeln in Dotombori

Mmm ... großartig !! Wir haben gerade Energie mit dem Snack des Tages geladen!

Laden von Energien in Dotombori
Dotombori
Dotombori

Wir sind immer noch in der Gegend von Dotombori, einer der wichtigsten Orte in Osaka, in der berühmten Straße der Restaurants und Bars, und wir sehen die berühmte Krabbenpuppe, Tintenfisch, Kugelfisch ...

Eine Krake in Dotombori
Eine Krabbe in Dotombori
Und ein Kugelfisch in Dotombori
Ein Stück Sushi !! Dotombori
Sushi Zanmei, eine ganze Institution von Sushi. Dotombori

In derselben Straße finden wir eine weitere der berühmten Gassen in der Umgebung von DotomboriDies ist der Hozen-ji Yokocho, eine winzige Gasse voller traditioneller Restaurants und Bars.

Hozen-ji Yokocho in Dotombori
Typische Geschäfte in der Gegend von Dotombori

Wir sind immer noch in der Gegend von Dotombori und wir erreichen einen Tempel mitten im Trubel, wo sie voll und ganz feiern.

Hozen-ji in Dotombori

Wir haben also keine bessere Ausrede, um eine Weile anzuhalten und das, was wir gefunden haben, zu genießen.

Hozen-ji ist ein winziger Tempel in der Gegend von Dotombori, versteckt in einer kleinen Gasse. Dieser Tempel steht um eine Statue von schimmelbedeckten Fudo-Myoo, die der Favorit von denen ist, die im Wasserhandel arbeiten, die davor stehen bleiben, bevor sie daran arbeiten, Wasser zu gießen ...

Hozen-ji in Dotombori

Zu dieser Nachmittagszeit ist es ziemlich kalt geworden OsakaAlso laufen wir weiter, um uns aufzuwärmen und gehen zur Doguyasuji-Einkaufsstraße, die berühmt dafür ist, dass sie die Plastikgeschirr verkaufen, die wir in den Schaufenstern der Restaurants finden.

Einkaufen in Doguyasuji

Als wir ankommen, schließen sie die Läden, so dass wir nur Zeit haben, ein paar zu sehen und ein paar Bestellungen zu tätigen, die wir hatten.

Details eines Geschäfts in Doguyasuji Shopping

Es ist nach 21 Uhr, also fahren wir nach Chibo Dotombori, einer ganzen Institution von Okonomiyaki in Osaka.
Wir bestellten 2 Okonomiyaki, ein Bier und Wasser für 3150 Yen.

Abendessen bei Chibo Dotombori

Spektakulär sind nicht nur die Einheimischen, sondern auch die Aufmerksamkeit und natürlich das Essen.

Okonomiyaki in Chibo Dotombori

Wie wir die japanische Küche genießen!
Es ist schon nach 22 Uhr und da ein Morgen als Frühaufsteher erscheint, haben wir beschlossen, dass es Zeit ist, ins zu gehen Hotel in Osaka sich ausruhen
Natürlich, bevor wir durch eine der bekanntesten Straßen der Stadt gehen, wo wir uns vorstellen, dass die Party in Osaka Es dauert bis in die frühen Morgenstunden.

Dotombori Straßen

Unterwegs treffen wir Hunderte von Mädchen, die in ihren besten Kleidern die Räumlichkeiten betreten.
In weniger als 20 Minuten sind wir in unserem Zimmer im New Osaka Hotel Shinsaibashi und ziehen Bilanz von allem, was wir heute erlebt haben, was sehr viel war !!

Miyajima
Osaka
VOLLSTÄNDIGE REISE

Video: Hiroshima In A Day: Miyajima. Japan Travel Guide (Kann 2020).

Pin
Send
Share
Send